Unternehmensgeschichte

Die Firma Willibrord Lösing Filtertechnik e. K. wurde im Oktober 1955 gegründet.

Produkte der Firma Hengst Filterwerke, Münster, bildeten den Grundstock des Programms.

Es folgten namhafte Filterhersteller wie:

  • Air Refiner, U.S.A.
  • Argo Filter, Kraichtal
  • Fairey Arlon B.V., Niederlande
  • Diamond Filtri, Italien
  • Donaldson Inc, U.S.A.
  • RT-Filter, Friedrichshafen

um nur einige zu nennen.

In den siebziger Jahren wurden zunächst zwei Niederlassungen in Deutschland, später eine in Österreich gegründet, um eine flächendeckende Versorgung unserer Kunden mit Ware und Know-How zu leisten. Nach der Wiedervereinigung wurde eine weitere Filiale bei Leipzig gegründet, bevor 1995 eine Tochtergesellschaft in Florida, U. S. A., folgte.
Den steigenden Anforderungen des Marktes wurde stets progressiv durch Programmanpassungen bzw. Produktvervollständigungen begegnet, so dass wir heute auf ein Komplettprogramm mit über 11.000 lagernden Artikeln blicken. Getreu dem Motto: „Alles aus einer Hand“.

Ein Ausdruck des steigenden Marktanspruchs ist die eigene Filterproduktion, die seit 1982 besteht. Im Jahr 2000 erreicht diese Filterproduktion bereits ein Ausmaß, dass neue Gebäude bezogen werden müssen. Ab dem Jahr 2000 ist der gesamte Betrieb mit seinen Filialen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Etwa 120 Mitarbeiter sind ständig bemüht, unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten.

unternehmen_loesing.jpg